• Kostenloser Versand ab 100 Euro (für DE)
  • Kostenloser Versand ab 100 Euro (für DE)

Sili-ab-perl 10 L - Hydrophobierung für helle Pflaster, Betonflächen, Granit 1 L /3,90

39,00 €

(1 l = 3,90 €)
inkl. MwSt., zzgl. Versand
Auf Lager

Beschreibung

10 L Tiefimprägnierung /Hydrophobierung

für ihre Pflaster-, Estrich- und Betonflächen

gebrauchsfertig

perlt Wasser nach einem Regen einfach ab

100 ml Probe (Link)


Achtung:

  • nicht für Frischbeton geeignet! Beton muss mind. 30 Tage alt sein - Gefahr von Ausblühungen.
  • für dunkle Oberflächen nur bedingt geeignet



Einen Baustoff zu hydrophobieren bedeutet ihn wasserabweisend zu machen, oder seine Wasseraufnahme zu reduzieren.

Wird ein Baustoff mit einem Hydrophobierungsmittel versehen, werden die Poren und Kapillaren jedoch nicht verschlossen. Die Atmungsaktivität des Baustoffes wird so gut wie nicht verändert und bleibt erhalten.

Hydrophobierte Flächen lassen Regenwasser abperlen, aber Wasserdampf von innen nach außen diffundieren.


Da Wasser ein gutes Transportmittel für Schadstoffe ist, bietet die erhöhte Feuchtigkeit hervorragende Bedingungen für die Vegetation von Mikroorganismen in Form von Schimmel, Moos und Algen.


Technische Parameter:

  • Wirkstoff: Wasserlösung von Methylsilan
  • Farbe und Anstrich: leicht gelbig (nach antrocknen unsichtbar)
  • PH Wert 10
  • Wassermischbar
  • UV stabil
  • Die Atmungsaktivität bleibt erhalten

Sili ab-perl ist bestimmt für Hydrophobierung aller porösen mineralischen Baustoffe wie Putz, Beton, Estrich, Porenbeton.

Der Zweck ist es nicht einen Schutzfilm auf der Oberfläche zu bilden, sondern das Eindringen der hydrophoben Lösung in die Tiefe um einen langfristigen Schutz zu erzielen.


Verarbeitungshinweise

Sili ab-perl wird auf trockenen mineralischen Untergrund durch spritzen (Gartenspritze, Sprühgeräte, Airlessgeräte) oder mit Bürste aufgetragen und zwar in solcher Menge, die einsickert. Die weiteren Schichten können erst nach dem Einsickern des vorherigen Anstrichs aber vor Antrocknen aufgetragen werden (naß auf naß). Die Wirkung der Hydrophobierung ist umso besser, je höher die Eindringtiefe ist. Die Zeit der Hydrophobierung ist von der Porosität der Oberfläche, vom Saugvermögen und von verlangter Tiefe der Lösungsdurchdringung abhängig.

Vor Applikation: sind Risse, offene Fugen zu schließen und benachbarte Flächen abzudecken.

Nach Applikation: 24 Std. vor Regen schützen


Verbrauch: ca. 0,5 L / m2 (je nach Saugfähigkeit des Untergrundes).

Lagerung: In geschlossener Originalverpackung, trocken, bei Temperatur +5°C bis + 30°C

Innerhalb von 6 Monaten verwenden.

Gute Langzeitwirkung: ca. 8 Jahre, danach kann erneuert werden.

Mögliche Gefahren: Ätzend (Schwache Alkali, das in seine Alkalität den üblich verwendeten Kalklösungen entspricht.)

Von Kindern fern halten.


Die beim Umgang mit Chemikalien üblichen Sicherheitsregeln sind zu beachten.


Haltbarkeit: 6 Monate


BEMERKUNGEN

Das Technische Merkblatt beschreibt Verarbeitungs- und Anwendungsmöglichkeiten sowie typische Wirkungsweisen unter Normalbedingungen.