PANTARHIT® PC150 (FM) Hochleistungsfließmittel für Beton ( F6)

Artikel-Nr.: 806

Auf Lager

6,95 / Liter

Preis inkl. MwSt., zzgl. Versand

Versandgewicht: 1,3 kg
Preisvergünstigungen

PANTARHIT® PC150 (FM)

Hochleistungsfließmittel für Beton nach EN 934-2.

Auch als Betonverflüssiger PANTARHIT  PC150 (BV) geeignet.

ANWENDUNGSBEREICHE  

PANTARHIT® C150 (FM) ist ein Hochleistungsfließmittel für die Herstellung von Betonen mit hohen Konsistenzen und geringen w/z-Werten für Fertigteile und Vorfertigungen.

PANTARHIT® PC150 (FM) erzielt auch bei niedrigenTemperaturen und ohne Wärmebehandlung hohe Frühfestigkeiten im Beton. Dies kann verkürzte Ausschalfristen bewirken und somit zu einer gesteigerten Produktivität beitragen. 

PANTARHIT® PC150 (FM) hat eine stark verflüssigende Wirkung. Aus einem steifem Beton der Konsistenzklasse F1 kann durch Zugabe des Hochleistungsfließmittel ein fließfähiger Beton (F6) hergestellt werden. Auch für die Produktion von leichtverdichtendem und selbstverdichtendem Beton (LVB und SVB) ist PANTARHIT® PC150 (FM) geeignet.

PANTARHIT® PC150 (FM) kann den Verdichtungsaufwand des Betons erheblich minimieren. Durch den so reduzierten Arbeitsaufwand können Betonhersteller und –verarbeiter einen wirtschaftlichen Vorteil erzielen.

 

DOSIERUNG  

Empfohlener Dosierbereich 0,2 – 2,65 M.-% vom Zementgehalt;

entspricht 2 – 25 ml je kg Zement.

 

WIRKUNGSWEISE

PANTARHIT® PC150 (FM) bewirkt eine hervorragende Dispergierung der Zementpartikel in der Betonmischung. Dadurch entsteht ein homogener und niedrigviskoser Zementleim, der eine erhebliche Verbesserung der Verarbeitung und der Verdichtungswilligkeit des Betons ermöglicht.

 

TECHNISCHE ANGABEN

Gleichmäßigkeit: homogen

Farbe: bernstein

Wirksame Bestandteile: modifizierte Polycarboxylate

Form: flüssig; Dichte 1,07 ± 0,02 g/cm³

pH-Wert 5,5 ± 1

Chloridgehalt : < 0,10 M.-%

Alkaligehalt als Na2O-Äquivalent: < 4,0 M.-%

Verarbeitbarkeit ab +1 °C

Haltbarkeit ca. 1 Jahr

Lagerung:  In geschlossenen Behältern; kühl, jedoch frostfrei. Vor starker Sonnenbestrahlung schützen.

 

VERARBEITUNGSHINWEISE

PANTARHIT® C150 (FM) sollte auf die fertige Mischung gegeben werden.

Die Mischzeit sollte bei Mischern mit besonders guter Mischwirkung ca. 3 Minute betragen.

Das Zusatzmittel ist kein Gefahrstoff im Sinne der EG-Richtlinien, Gefahrstoffverordnung und Transportvorschriften.

Die beim Umgang mit Chemikalien üblichen Sicherheitsregeln sind zu beachten.

EG Sicherheitsdatenblatt kann angefordert werden.

BEMERKUNGEN  

Das Technische Merkblatt beschreibt Verarbeitungs-und Anwendungsmöglichkeiten sowie typische Wirkungsweisen unter Normalbedingungen.

 

VOR ANWENDUNG DES ZUSATZMITTELS SIND EIGNUNGSTESTS BZW.  ERSTPRÜFUNGEN  ERFORDERLICH

Diese Kategorie durchsuchen: Beton-Zusatzmittel-Fließmittel, Faser...